Category Archives: Allgemein

60. Mitgliederversammlung vom 3.-5. August 2018

Die 60. Mitgliederversammlung des freien zusammenschlusses von studentInnenschaften e.V. findet vom 03.-05.08.2018 an der Fachhochschule Potsdam statt.

Anträge und Fristen

Welche Fristen? Wann?

Satzungsändernde und weitere verschickungsrelevante Anträge konnten bis 28. Juni 2018, hier und an vorstand@fzs.de gestellt werden. Fristen für Änderungsanträge und Ähnliches werden durch die Mitgliederversammlung festgelegt.

Wie reiche ich eine/n Antrag/Bericht/Kandidatur ein?

Bitte nehmt alle Formatierungen erst im Tool vor und nicht bereits in dem Textdokument, in dem ihr eine/n Antrag/Bericht/Kandidatur vorbereitet habt.

Sofern ihr mit einen Pad arbeitet, funktioniert das so:

  1. Text unformatiert aus dem Pad in ein Textdokument kopieren.
  2. Jetzt unformatierten Text aus dem Dokument ins Tool kopieren.
  3. Jetzt ggf. noch Formatierungen mit den Möglichkeiten des Tools hinzufügen.

Organisatorisches

Unterkunft, Anmeldung und Reader

Bitte bringt Schlafsack und Isomatte mit und meldet euch zeitnah auf der Veranstaltungsseite an. Die Unterbringung erfolgt in Seminarräumen. Es wird FLTI* Schlafraume (inklusive Bad und Duschen) geben. Solltet ihr aus gesundheitlichen Gründen weitere Bedürfnisse an eure Unterbringung haben, gebt dies bitte bei der Anmeldung an.

Alle weiteren organisatorischen Informationen findet ihr im Orga-Reader oder werden vor Ort ausgehängt.

Anreise (Aktuell Freitag 03.08.18)

Durch eine Bombenentschärfung in Potsdam fährt die S-Bahn (S 7) bzw. der Regio nach Potsdam bis voraussichtlich Freitag 03.08.18, 15:30 nicht durch. Im folgenden die Alternative Anreise mit dem ÖPNV:

S7 Richtung Potsdam
bis S-Bahnhof Babelsberg
Tram 94 Richtung Schloss Charlottenhof
bis Platz der Einheit
Tram 92 Richtung Kirschallee
bis Campus Fachhochschule
oder
Tram 96 Richtung Campus Jungfernsee
bis Campus Fachhochschule

Ablaufplan (vorläufig)

Freitag

15:00 – Newcomers Meeting

16:00 – Fragestunde zu Satzung, Ordnungen und Haushalt

17:00 – Sitzungsbeginn
– Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
– Aufnahme neuer Mitglieder
– Wahl der Redeleitung
– Vorstellung der Ansprechpartner*innen (Antidis-Beauftragte, Orga Team, Awareness-Team, etc.)
– Vorstellung der Rederegeln
– Festlegung der Tagesordnung

18:30 – Berichte
– Vorstand
– Ausschuss der Student*innenschaften
– Ausschüsse

19:30 – Abendessen

20:00 – Queer Vernetzungstreffen

21:00 – Berichte
– Ausschüsse
– Arbeitskreise
– Antidiskriminierungsbeauftragte
– Delegationen
– weitere Berichte

23:00 – Ende des Sitzungstages & Abendprogramm

Samstag

8:00 – Frühstück

9:00 – Beginn des Sitzungstages
Finanzen: Nachtragshaushalt 17/18 und Haushalt 18/19

10:30 – Frauen, Männer, & Queer Plenum

11:30 – Antragsberatung
Inhaltliche, Strukturelle & Satzungsändernde Anträge

12:30 – Ausschussmesse (im Foyer)

13:00 – Mittagessen / Ausschussmesse

14:00 – Wahlen
– Vorstand
– Antidiskriminierungsbeauftragte

17:00 – Antragsberatung
Inhaltliche, Strukturelle & Satzungsändernde Anträge

19:00 – Abendessen

19:30 – Frauen* Vernetzungstreffen

20:30 – Wahlen
– Ausschuss der Student*innenschaften

21:30 – Arbeitsprogramm 18/19

23:00 – Ende des Sitzungstages & Abendprogramm

Sonntag

8:00 – Frühstück

9:00 – Workshops
– Antirassismus
– Psychosoziale Beratung
– Gentrifzierung
– Antisemitismus

10:30 – Wahlen der Ausschüsse
– Finanzen
– Frauen- und Genderpolitik
– Hochschulfinanzierung/-struktur
– Internationales
– Verfasste Student*innenschaft/Politisches Mandat
– Sozialpolitik
– Studienreform

12:00 – Antragsberatung
Inhaltliche, Strukturelle & Satzungsändernde Anträge

14:00 – Sitzungsende und Mittagessen

 

Ausschlussklausel

Die Veranstalter*innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, sexistische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.