61-10-3-03 Tobias Eisch

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: 18.03.1994

Kandidatur für den Ausschuss Politische Bildung

Politische Bildung an Hochschulen und innerhalb der Student*innenschaft ist ein wichtiges Thema. Gerade in Zeiten einer offensiv auftretenden Neuen Rechten und der AfD ist es wichtig, die politische Bildungsarbeit gezielt und verstärkt zu betreiben. Ich möchte innerhalb des Ausschusses schwerpunktsmäßig zu den Themen Antifaschismus, Arbeit gegen Antisemitismus und Arbeit gegen Antiziganismus arbeiten und diese dort hinein tragen.

Hierfür ist es sinnvoll, die Kampagne “never again! Aktionstage gegen faschistische und autoritäre Tendenzen“ zu stärken und intensiv zu begleiten. Damit sollen, neben der inhaltlichen Auseinandersetzung, lokale Strukturen gestärkt und in ihrer Arbeit unterstützt werden. Dies soll auch durch eine aktive Vernetzungsarbeit durch den Ausschuss geschehen. Zusätzlich möchte ich mich aktiv in die Planung des nächsten Winterkongresses einbringen.

Biographie

gekürzte hochschulpolitische Biographie: 2014-2016: AStA der Uni Passau 2014-2017: Ausschuss VS/PM des fzs 2017-2018: Vorstandsmitglied des fzs seit 2018: AK Politische Bildung im fzs, Ausschuss Studienreform des fzs

PDF

Download (pdf)