60-10-Ho-01 Michael Schiefelbein

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: 17.05.1992

Liebe Mitglieder, Gäste und Freund*innen des FZS,

hiermit möchte ich mich für den Ausschuss Hochschulfinanzierung bewerben.

Ich bin seit wenigstens 5 Jahren hochschulpolitisch in wechselnden Zusammenhängen aktiv. Bis Ende März 2018 tat ich dies an der Universität Konstanz, u. A. als Mitglied des Studierendenparlaments, als Referent für Gleichstellung, Referent für Inklusion und zuletzt als Vorsitzender der Studierendenschaft, ebenso aber auch in universitären und verwaltungsnahen Gremien, wie dem Gleichstellungsrat oder als Behindertensprecher der Studierendenschaft. Seit April bin ich nun Referent für Gleichstellung und Lebensweisenpolitik im Studierenden Rat der Universität Leipzig.

Aus diesen verschiedenen Tätigkeiten heraus, weis ich sehr genau, wie die zur Verfügung stehenden Gelder innerhalb der Hochschulen gebraucht und verteilt werden; Aber ebenso weis ich auch, dass dies letztlich mit der allgemeinen Hochschulfinanzierung steht und fällt, vieles möglich wäre, wenn es die entsprechenden Gelder gäbe, vieles nicht versucht wird, weil es unwahrscheinlich ist Gelder einzuwerben, und letztlich Schwerpunkte gesetzt werden, die die ökonomische Tragsicherheit der Hochschulen gewährleisten sollen, aber nicht zwangsläufig die Hochschulen zu einem Ort freien Lehrens, Lernens und Arbeitens machen.

Aus diesem Grund möchte ich mich in das Themenfeld der Hochschulfinanzierung einbringen und einarbeiten, und hoffentlich auf eine Veränderung des Status quo hinwirken.

Biographie

Akademisch: 2012-2018: Bachelor Psychologie an der Universität Konstanz 2013-2017: Bachelor Soziologie/Geschichte an der Universität Konstanz 2015-2016: Auslandsjahr in Chile 2018: Master Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig Hochschulpolitisch: 2014-2015/2016-2017: Studierendenparlament Konstanz 2016-2017: Referent für Gleichstellung/Referent für Inklusion 2016-2018: Behindertensprecher 2017-2018: Stellvertretender Vorsitzender des AStA Konstanz/ Universitärer Gleichstellungsrat 2018: Referent für Gleichstellung und Lebensweisenpolitik im StuRa der Universität Leipzig Andere Mitgliedschaften und Engagements: seit 2012 Mitglied bei DIE Linke und Linksjugend ´solid. Mitglied bei der DIG. Lohnarbeit: 2011-2012: FSJ in einer Psychiatrischen Klinik (geschlossene Akut) 2013-2014: Hiwi am Lehrstuhl Entwicklungspsychologie und Kulturvergleich 2014-2015: Vollzeitpraktikum in einer psychiatrischen Klinik (Mutter-Kind) 2016-2017: Hiwi im Ausschuss für Lehre und Weiterbildung an der Universität Konstanz 2016-2018: Hiwi am universitären Gleichstellungsreferat: Psychosoziale Beratung/Tutoring/Mentoring für Studierende mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen    

PDF

Download (pdf)