58-5-4-1 Bericht des AK Ökologie und Nachhaltigkeit

AntragstellerInnen:

AK Ökologie und Nachhaltigkeit

Der Arbeitskreis Ökologie und Nachhaltigkeit hat sich wieder aktiviert und vom 12.-15.5. in Hamburg getroffen. Dort wurde neben gelebter Vernetzung über Arbeitsweisen und Projekte des AKs beraten.
Es wurden bei dem Treffen auch Commitments des fzs zum Nationalen Aktionsplan Bildung für Nachhaltige Entwicklung erarbeitet, die im Anschluss vom AS beschlossen und beim BMBF eingereicht wurden. Eine Kurzfassung ist hier http://www.bne-portal.de/sites/default/files/downloads/publikationen/2017_06_20_Nationaler_Aktionsplan_Bildung_für_nachhaltige_Entwicklung_Online_Version.pdf zu finden, eine Langfassung der fzs Commitments geht demnächst online.
Ebenso wurden auf dem Treffen und im Anschluss Seminaranträge entwickelt für ein Vernetzungstreffen der Ökologie, Mobilitäts- und Nachhaltigkeitsreferate, und sowohl zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung als auch Nachhaltigkeit.
Es wurde begonnen eine Übersicht aller für Ökologie und Nachhaltigkeit zuständige Personen und Referate zu erstellen sowie den Verteiler zu aktualisieren.
Außerdem wurde ein Antrag zu Bildung für eine nachhaltige Entwicklung erarbeitet und für diese MV eingereicht.
Das Positionspapier Nachhaltigkeit, was seit 2014 entstehen sollte, wird wieder auf die Agenda genommen

    Änderungsantrag zu 58-5-4-1 erstellen

    Zeile




    AntragstellerInnen



    (wird nicht veröffentlicht)

    (wird nicht veröffentlicht)

    Der fzs schützt die personenbezogenen Daten der Antragsteller*innen und Bewerber*innen. Der fzs wird die von Antragsteller*innen und Bewerber*innen überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit dem Namen der Teilnehmer*innen gespeichert sind.

    Text




    Abschicken